Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail

Startseite FSU

Curriculum Prof. Dr. Eckhard Meineke


  • Geb. in Northeim/Niedersachsen.
  • Ab 1972 Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Münster; Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium Deutsch und Geschichte 1977.
  • 1982 Dr. phil. in den Fächern Deutsche Philologie, Geschichte und Philosophie Münster.
  • 1978-1983 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Lehrstuhl Prof. Dr. Rudolf Schützeichel) Münster.
  • 1983-1989 Hochschulassistent Münster.
  • Ab 1986 Mitarbeit am Reallexikon der Germanischen Altertumskunde.
  • 1989 Habilitation für Deutsche Philologie (Sprachwissenschaft) Münster.
  • 1990-1994 Hochschuldozent Münster.
  • SS 1990-SS 1991 Vertretung einer C3-Professur für Deutsche Philologie (Sprachwissenschaft) an der Universität Regensburg.
  • SS 1993 Vertretung einer C4-Professur für Germanistische Linguistik und Sprachgeschichte an der Technischen Universität Dresden.
  • SS 1994 Vertretung einer C3-Professur für Geschichte der deutschen Sprache an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
  • Ab 1994 Professor C3 für Geschichte der deutschen Sprache an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
  • Ab 1995 periodisch Mitglied des Rates der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
  • 1. 10. 1997 - 30. 09. 1999 Direktor des Instituts für Germanistische Sprachwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
  • 2001-2006 Beauftragter für Studienfachberatung des Instituts für Germanistische Sprachwissenschaft.
  • 1. 7. 2012 - 30. 9. 2015 Direktor des Instituts für Germanistische Sprachwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
  • Prüfungsbeauftragter des Instituts für Germanistische Sprachwissenschaft.